Neues Coronavirus

Liebe Kundschaft

Wir werden auch nach den Weisungen des Bundesrates vom 16.03.20 weiterhin für Sie und Ihre Lieblinge zu den normalen Öffnungszeiten da sein. Jedoch müssen auch wir uns an gewisse Richtlinien halten.

Nach wie vor ist es so, dass die Tiere keine Ansteckungsquelle für das neuartige Coronavirus sind.

Die Richtlinien, welche von der schweizerischen Vereinigung der Kleintiere verfasst wurden, entnehmen sie aus folgendem Link:

empfehlungen-coronavirus-de

Unsere Praxis-internen Verhaltensregeln beinhalten folgende Punkte:

1.
Kranke, ältere, immunsupprimierte Besitzer sollten zu
Hause bleiben und einen Nachbarn oder Bekannten mit dem Tier vorbeischicken

2.
Waschen Sie sich bitte vor dem Betreten des Sprechzimmers die Hände.

3.
Melden Sie sich am Empfang an und warten Sie anschliessend draussen oder im Auto. Falls Sie sich trotzdem im Wartebereich aufhalten müssen, halten Sie bitte Abstand.

4.
Kinder bleiben bitte zu Hause oder draussen

5.
Es darf jeweils nur eine Person ins Behandlungszimmer mitgehen

6.
Halten Sie falls möglich mind. 2m Abstand zu anderen Menschen

Es geht bei all diesen Massnahmen nicht nur um den Schutz jedes Einzelnen, sondern auch um den Schutz der Risikopatienten (ältere Menschen, chron. kranke Menschen, immunsupprimierte Patienten, etc.).

Wir danken sehr für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine gute Zeit in dieser nicht einfachen Situation.

Ihr animedic Team

Comments are closed.