Blog Archives

Geschätzte Kundschaft

Leider verlässt uns unsere Tierärztin Dr. Sabine Huber auf eigenen Wunsch per ende Jahr. Sie hat sich entschieden nach ihrem Mutterschaftsurlaub nicht mehr zurückzukehren, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Wir können den Entscheid verstehen, bedauern ihn aber sehr. Sabine, wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Liebe und Gute und bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit!

Dr. Bettina Burger hat im letzten halben Jahr die Mutterschaftsvertretung von Dr. Sabine Huber übernommen und wird auch in Zukunft einen Tag in der Woche als Tierärztin bei uns arbeiten. Zudem wird sie uns weiterhin zusätzlich während den Ferienzeiten unter die Arme greifen und wie gewohnt Ihre Akupunktur Sprechstunden in unserer Praxis anbieten. Bettina, wir freuen uns sehr, dass Du uns erhalten bleibst und weiterhin zu unserem Team gehörst  und danken Dir für Deinen unermüdlichen Einsatz im letzten halben Jahr!

Per Januar 2018 dürfen wir Dr. Sandra Limacher in unserer Praxis begrüssen, sie wird ebenfalls in einem kleinen Teilzeitpensum bei uns arbeiten. Liebe Sandra wir freuen uns sehr auf Dich und heissen Dich in unserem Team herzlich Willkommen!

Unsere Öffnungszeiten über die Festtage sind:

24.12.17-26.12.17 Praxis geschlossen

27.12.17-30.12.17 Praxis geöffnet

31.12.17-02.01.18 Praxis geschlossen

ab 03.01.18 Praxis geöffnet

Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten frohe Festtage und alles Gute fürs neue Jahr!

Sie möchten Ihre Katze chippen und registrieren lassen? Dann verpassen Sie nicht  die  Katzen Chip Aktion im November 2017 der ANIS und der Schweizer Tierärzte. Während des ganzen Monats profitieren Sie von einem deutlich reduzierten Preis.

Vorteile eines Mikrochips:

  • Er erhöht die Chance, dass Sie Ihr entlaufenes oder sonst vermisstes Tier wiederfinden. Tierheime, Polizei und  Tierärzte werden häufig kontaktiert, wenn eine Katze aufgefunden wurde. Ist die Katze gechippt, kann sie schnell dem Besitzer zurückgeführt werden.
  • Bei verletzten oder sogar toten Katzen, kann der Besitzer schnell ausfindig gemacht werden und über den Gesundheitszustand bzw. nötige Behandlungen informiert werden.
  • Gewisse Katzentüren lassen sich auf den Microchip programmieren. Somit hat nur die eigene Katze Zutritt zum Haus. Diese Katzentüren sind bei uns in der Praxis erhältlich.